boa tipsEnglish boa tipsDeutsch boa tipsItaliano  


Snake Care Home | Snake Forum | Snake Blog | Snake Photo Gallery

General Information

Die Schlange gesund halten

Ein krankes Haustier kann eine furchtbare und beunruhigende Erfahrung für alle Tierliebhaber sein, Schlangenhalter eingeschlossen. Anders als bei Hunden, Katzen, Vögeln und andere übliche Haustiere, gibt es nicht sehr viele Informationen darüber, wie man sich um eine kranke Schlange kümmert. Es gibt außerdem nicht sehr viele Menschen, die genug Kenntnisse darüber besitzen, wie man Schlangenkrankheiten behandelt. Daher ist es wichtig, das man als Schlangenhalter weiß, was man tun muss, um seine Schlange gesund zu halten und wie man sie versorgt, wenn sich eine Krankheit entwickelt. Hier sind ein paar Tipps darüber, die man am Anfang beachten sollte. 

Der erste und wichtigste Tipp, den ich Ihnen geben kann ist, alles zu tun was möglich ist, um zu verhindern, dass Ihre Schlange überhaupt krank wird. Das schließt ein, das Sie das Aquarium auf der richtigen Temperatur und Feuchtigkeit (und Steigungen) halten, sie nach dem richtigen Zeitplan füttern (das hängt von der Rasse ab, die Sie haben), der Schlange niemals etwas füttern, das Sie selbst gefangen haben, immer sauberes Wasser bereitstellen, das Aquarium stets warten und in regelmäßigen Abständen säubern und Ihre Schlange täglich beobachten und nach Anzeichen für Krankheit oder anderem ungewöhnlichen Verhalten suchen. Ich hoffe, dass Sie es vermeiden können, eine kranke Schlange versorgen zu müssen, wenn Sie besonders vorsichtig damit sind.

Um herauszufinden, wie man eine kranke Schlange am besten versorgt und wie man verhindert, dass Ihre Schlange überhaupt krank wird, sollten Sie sich eines oder mehrere Handbücher zu Gesundheit Ihrer Schlange kaufen. Dies sollten Sie tun, wenn Sie sich Ihre Schlange holen und nicht, wenn die Schlange krank wird. Ein gutes Handbuch sollte Ihnen nicht nur sagen können, was zu tun ist, wenn sie krank werden, sondern sollte Sie darüber informieren, wie man eine Krankheitsentwicklung verhindert. Ein gutes Handbuch sollte außerdem Informationen zu den üblichen Erkrankungen, den Symptomen und wie man diese behandelt zur Verfügung stellen. Bei vielen Krankheiten, wenn Sie diese identifizieren können, sollten Sie die Schlange zu Hause versorgen können und müssen sich keine Sorgen über die mühsamen und teuren Tierarztbesuche machen.

Das wichtigste, das Sie für eine kranke Schlange tun können ist, sie zu einem ordnungsgemäß ausgebildeten Tierarzt zu bringen. Selbst wenn die Schlange gesund ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen und einen qualifizierten Tierarzt suchen, für den Fall, das Ihre Schlange krank wird. Sie brauchen ihn vielleicht jetzt noch nicht, aber wenn Ihre Schlange anfängt irgendwelche Symptome für eine Krankheit zu zeigen, werden Sie froh sein, das Sie sich bereits einen gesucht haben. Wenn ein Tier krank wird, sind Sie möglicherweise beunruhigt und gestresst und wollen sich nicht die Zeit nehmen, verschiedene Tierärzte auszuprobieren. Im Voraus jemanden zu finden hilft Ihnen dabei, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Es gibt viele Orte, an denen Sie einen qualifizierten Tierarzt finden können. Ein guter Ort, um Ihre Suche zu beginnen, ist die Vereinigung der Tierärzte für Reptilien und Amphibien.

Sobald Sie einen Tierarzt gefunden haben, stellen Sie ihm viele Fragen darüber, wie viele Reptilien er regelmäßig behandelt und welche Kurse er für die Gesundheit von Reptilien besucht hat (nicht nur Katzen und Hunde). Wenn Sie Ihre Schlange zu einem Tierarzt zur Untersuchung oder wegen eines Problems bringen, dann beobachten Sie genau, wie die Schlange gehandhabt und versorgt wird. Wenn der Arzt die Schlange nur begutachtet und sie nicht oft berührt oder keine körperliche Untersuchung macht, oder bei der Behandlung befangen scheint (es sei denn Sie haben ihm im Voraus erzählt, das die Schlange gerne beißt oder andere Verhaltensprobleme hat), dann sollten Sie sich nach einem anderen Tierarzt umsehen, der beim Umgang mit Schlangen locker und unbefangen ist. Ein Tierarzt, der sich mit Ihrer Schlange nicht wohlfühlt, hat nicht sonderlich viel Erfahrung in der Behandlung von Schlangen.

Wenn Sie in einem kleineren Gebiet leben, wo es keine Tierärzte gibt, die auf die Behandlung von Reptilien spezialisiert sind, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Die erste ist, etwas weiter weg in den nächsten Ort zu fahren, wo es einen Tierarzt für Reptilien gibt. Wenn dies nicht möglich ist, dann sollten Sie sich einen Arzt suchen, der schon viele Vögel oder wenigstens ein paar Reptilien behandelt hat. Wenn Sie zu einem Tierarzt gehen müssen, der normalerweise keine Schlangen behandelt, sollten Sie sich mit einem Buch oder anderem Referenzmaterial, die Informationen zu der Krankheit Ihrer Schlange bietet, welche Medikamente man zur Behandlung benutzt und welche Dosis Ihre Schlange braucht, auf den Besuch vorbereiten. Auf diese Weise kann der Tierarzt bestätigen, dass Sie die korrekte Diagnose trafen und einfach nur die empfohlene Behandlung verschreiben. Sie könnten auch mit dem Züchter oder dem Zoogeschäft, aus dem Sie Ihre Schlange haben, sprechen und nachfragen, wohin diese ihre kranken Schlangen bringen. Die letzte Option, wenn Sie keinen Zugang zu einem guten Arzt für Reptilien haben, ist, keine Schlange zu kaufen. Ich weiß, dies erscheint wie eine drastische Maßnahme, aber es ist auch unfair Ihrer Schlange gegenüber, wenn Sie sie kaufen, aber nicht in der Lage sind, richtig für sie zu sorgen.

Dies sind nur ein paar Tipps, um Ihre Schlange bei guter Gesundheit zu halten und ihr Hilfe zu holen, wenn es ihr nicht so gut geht. Denken Sie daran, eine gesunde Schlange ist eine glückliche Schlange.